Otto-Buchwitz-Platz 3 in Görlitz

otto-buchwitz-platz

Baujahr ca. 1883, Das Haus steht unter Denkmalschutz, besitzt Ensemble-/Milieuschutz und gehört zum "Erhaltungsgebiet Innenstadt". Es ist in Massivbauweise, dreigeschossig, erstellt und unterkellert. Im Treppenhaus im Eingangsbereich befinden sich umfangreiche, erhaltenswerte Deckenmalereien. Die Stuckfassade ist durch Feuchtigkeitsschäden geschädigt, kann aber restauriert werden. Dies zeigen auch die Fotos. Das Gebäude befindet sich in einem unsanierten Zustand und wird nach aktuellen energetischen Anforderungen und unter denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten saniert.

Das Objekt befindet sich im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes vor 1990 sowie im Flächennutzungsplanvorentwurfsgebiet von 2005.

Geplant und durch die Baugenehmigung aus September 2009 bestätigt sind 4 großzügige Wohneinheiten, Wohnung 3 und 4 im Maisonette-Stil, mit einer Gesamtnutzfläche von 385 m² und eine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss. Die einzelnen Wohnflächen liegen pro Einheit zwischen 90 m² bis 104 m².

Unter anderem werden folgende Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt

  • Sanierung der äußeren Gebäudehülle
  • Wiederherstellung der alten Fassadengliederung
  • Errichtung von 5 Gauben mit Schleppdach
  • Ausbau des Dachgeschosses
  • Restaurierung der vorhandenen Stuck- und Deckenmalereien im Treppenhaus
  • Einbau einer neuen Gasheizungsanlage
  • Neuinstallation aller Elektro- und Sanitärleitungen und Anlagen
  • Austausch und Erneuerung aller Fenster straßen- und hofseitig in Holzausführung und nach den neuesten EnEV-Anforderungen